Sankt Martin 2013

Der Martinszug begann pünktich um 17.45 Uhr mit einstimmendem Gesang einiger Kinder des Schulchores, die Frau Poschen mit Gitarrenmusik begleitete.

 

Im Anschluss folgten die Kinder mit leuchtenden Laternen dem reitenden Martin und zogen singend durch einen Teil des Ortes.

 

 

An dem beeindruckenden Martinsfeuer angekommen, konnten die Kinder die Geschichte des St. Martin noch einmal beobachten, bevor sie in die Schule zurückgingen um hier ihre Martinsbrezel abzuholen.

Zudem konnte noch heißer Kakao oder Kinderpunsch genossen werden.

 

 

Nicht nur, weil es trocken geblieben ist, war es ein gelungenes Fest.

 

Das Team der OGGS Mausbach bedankt sich bei allen fleißigen Helfern.

… bis zum nächsten Jahr!