Ich geh mit meiner Laterne

Traditionell fand der Martinszug wieder am 11.11. in Mausbach statt.

 

Kinder und Eltern singen auf dem Schulhof

 

Um 18 Uhr gingen alle Klassen mit ihren Lehrerinnen sowie den freiwilligen Begleitern hinter dem Martinspferd und seinem Reiter her.

 

Zuvor wurden die Martinslieder gesungen und die Laternen der Kinder bewundert. Neben „Konfetti-Laternen“ waren vor allem die anspruchsvollen „Eine-Welt“ Laternen der höheren Klassen zu bestaunen.

 

4 Laternen hängen im Klassenzimmer

 

Der Martinszug endete beim Martinsfeuer. Dort wurde die Bettler-Szene den Kindern und Erwachsenen vorgespielt.

Im Anschluss organisierte die Schulpflegschaft Glühwein und Kinderpunsch.

 

Es war ein gelungenes Fest.

Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen.