Holzkinder

Endlich ist es soweit, unsere Holzkinder hängen!

 

Ein bemaltes Holzkind

 

Im Rahmen unseres Verkehrszähmerprojektes hatten wir im letzten Jahr die Idee, Autofahrer mit bunt bemalten Figuren darauf aufmerksam zu machen, dass sie sich in der Nähe einer Schule befinden und ihre Fahrweise anpassen sollten.

 

Schnell waren die Figuren gesägt und grundiert, so dass Frau Lutz die Figuren mit den 4. Schuljahren bemalen konnte.

Parallel hierzu mussten bei der Stadt Stolberg die notwendigen Genehmigungen eingeholt und der Betriebshof musste beauftragt werden, die Figuren anzubringen.

 

Ein bemaltes Holzkind

 

Am Mittwoch dem 18. Mai 2016 standen dann alle Ampeln auf grün und die Figuren wurden gut sichtbar im Ort befestigt. Dort bleiben sie in der nächsten Zeit und tragen hoffentlich dazu bei, dass unsere Kinder sicher zur Schule laufen können.

 

 

Ein Artikel über unsere Holzkinder wurde ebenfalls in der SUPER SONNTAG abgedruckt.