Spiel- und Sportfest 2016

… sportlich – sportlicher – Mausbach!

 

Am 27. Mai fand unser diesjähriges Sportfest statt.

Pünktlich um 8:00 Uhr trafen wir uns mit den Kindern und Eltern auf dem Schulhof und starteten gemeinsam mit dem speziell gedichteten „Mausbacher Sportlied“. Unseren Gesang konnte man (hoffentlich) bis in die Nachbarschaft hören.

 

Durch dieses Lied aufgeweckt ging es für die 1. und 2. Schuljahre hoch zum Sportplatz. Hier waren die einzelnen Stationen aufgebaut, welche jedes Kind absolvieren musste, um Punkte für das deutsche Sportabzeichen zu sammeln:

 

Weitsprung, Sprinten und Weitwurf

 

Begleitet von den Anfeuerungsrufen der vielen Eltern gaben die Kinder ihr Bestes und wuchsen teilweise über sich hinaus …

 

Kinder in Sportbekleidung in der Turnhalle

 

Eine Gruppe Kinder versucht einen Wasserball in der Luft zu halten

 

Schulkinder werfen mit Medizinbällen

 

Zwei Gruppen von Kindern beim Fahrradreifen-Weitwurf

 

Während die „Kleinen“ oben auf dem Sportplatz waren, blieben die 3. und 4. Schuljahre unten auf dem Schulgelände. Hier galt es, Teamspiele zu durchlaufen, um als Klasse zu punkten.

Bei diesen sportlichen Bereichen kam es darauf an, dass die Klasse als Gemeinschaft besonders gut zusammenhält und gemeinsam die Aufgaben erfüllt. Denn es gilt – nur wer sich abspricht und austauscht, kann beispielsweise einen Wasserball so lange wie möglich in der Luft halten.

Auch bei den anderen Spielen ging es darum, als Klasse gemeinsam zu agieren und wenn allein das gegenseitige Anfeuern zum Erfolg führte!

 

Zwischendurch tauschten die Jahrgangsstufen die Positionen, die „Großen“ gingen zum Sportplatz und die „Kleinen“ kamen wieder herunter.

 

Zwei Jungen auf dem Sportplatz beim Sprint

 

Zwei Mädchen auf dem Sportplatz beim Sprint

 

Kinder auf dem Sportplatz beim Weitsprung

 

Kinder auf dem Sportplatz beim Weitwurf

 

Gegen 11:30 Uhr startete dann der 800m Lauf rund um den Friedhof. Die Kinder traten in unterschiedlichen Altersgruppen gegeneinander an. Pünktlich zum heraufziehenden Gewitter kam die letzte Gruppe ins Ziel, so dass alle noch trocken geblieben sind.

 

Noch ist es ein Geheimnis, welche Klasse die meisten Punkte bei den Teamspielen erreicht hat und den begehrten Sportpokal der Mausbacher Grundschule überreicht bekommt.

 

Die Auswertung des Sportabzeichens wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, da alle Ergebnisse landesweit gesammelt werden müssen, bevor es zur Herausgabe der Sportabzeichen kommt.

 

Für uns war es wichtig, dass alle Kinder Spaß haben und mit Freude für ihre Leistungen kämpfen. Daher bekommen alle Kinder, die sich an dem Tag sportlich betätigt haben eine Teilnehmerurkunde.

 

Jubelnde Kinder in der Turnhalle

 

Damit das leibliche Wohl und die Leistungsfähigkeit der Kinder nicht zu kurz kamen, haben viele engagierte Eltern eine Cafeteria für Groß und Klein aufgebaut: Wer also eine Stärkung brauchte, durfte sich hier kostenfrei mit Wasser, Apfelschorle, Kaffee (für die Erwachsenen), Äpfeln und Brötchen versorgen.

 

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helferinnen/Helfern, ohne die dieses Sportfest sicher nicht möglich gewesen wäre!

 

Vielen Dank!