Das Burgfräulein zu Besuch in Mausbach

Patricia Prawit, alias Burgfräulein Bö des Ritter Rost, besuchte in der letzten Woche vor den Herbstferien unsere Schule und stellte den Schülerinnen und Schülern den tapferen Ritter Rost und seine Freunde vor. Hierzu zählen insbesondere das Burgfräulein Bö, ihr in Reimen sprechender Hut sowie der Feuerdrache Koks. Das Burgfräulein übernimmt in diesem Trio die Rolle der Vernunft - während sich die anderen Figuren mehr durch ihre Vorliebe für Quatsch und Unfug auszeichnen.

 

Eine Gruppe Kinder verfolgt in der Turnhalle eine Lesung

 

Durch ihre stimmlichen, gestischen und künstlerischen Fähigkeiten stellte Frau Prawit alle aufgezählten Rollen sowie weitere Nebenfiguren mit glaubwürdig überzeugendem Witz und Charme dar. Unterstützt wurde dies durch passenden Gesang, an dem auch die Schülerinnen und Schüler beteiligt wurden.

Hierdurch fiel es den Kindern, aber auch den Lehrkräften nicht schwer, sich auf die Geschichte einzulassen und sich in die Welt des Ritter Rost entführen zu lassen.

 

Eine Gruppe Kinder wirken in der Turnhalle bei einer Lesung mit

 

Die Geschichte über den blechernen Ritter stammt von den Autoren Jörg Hilbert und Felix Janosa (Musik) und ist in Buchform erhältlich aber auch durch Theateraufführungen bekannt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Prawit für die mitreißende Vorstellung! Es hat uns alles viel Spaß und Freude bereitet!