Zaubern nach Zauberbüchern

Fünf Tage lang wurde im Zauberlabor der Klasse 4 b von Frau Langkamp gezaubert, gehext, gebastelt, gelesen und gelacht.

 

 

Die drei Zaubermeisterinnen – Nicole Brodehl, Katja Klöcker und Brigitte Langkamp haben den staunenden Kindern gezeigt, wie Zauberstäbe schweben, sich Knoten in Tücher verirren, wie Münzen verschwinden und wieder auftauchen, wie man geheime Gedanken liest, wie ein Mensch durch eine Postkarte steigt und vieles mehr.

 

 

Unsere kleinen Zauberlehrlinge waren am Ende eines Zaubermorgens im Zaubern so fit, dass viele von ihnen am Freitagnachmittag den Eltern spontan eine eigene Zaubervorstellung präsentierten.

Alle anwesenden Zuschauer klatschten begeistert und unsere Zauberlehrlinge waren zu Recht stolz auf ihre tollen Leistungen.

 

 

Das war eine friedliche, sonnige und schöne Woche für Groß und Klein.