Einschulung

Die neuen Erstklässler kamen morgens ganz aufgeregt mit ihren Familien und großen Schultüten im Pfarrheim Sankt Markus an, um gemeinsam mit ihren zukünftigen Lehrerinnen einen ökumenischen Wortgottesdienst zur Begrüßung zu feiern.

 

Im Anschluss gingen alle gemeinsam in die Aula, um dort von Frau Schlarb, unserer Musiklehrerin an der OGGS, „Herzlich Willkommen“ geheißen zu werden.

Frau Groppe stellte den Erstklässlern nun ihre beiden Klassenlehrerinnen Frau Bänisch und Frau Harth vor, welche die Kinder danach in ihren Klassenraum führten, um die erste gemeinsame Unterrichtsstunde zu beginnen.

 

Kinder bilden im Schulgebäude eine Gasse

 

Kinder bilden im Schulgebäude eine Gasse

 

Auf dem Weg in den Klassenraum bildeten alle Kinder der Schule eine Kette zur Begrüßung und sangen ebenfalls erneut im Chor: „Herzlich Willkommen!“

 

Einige Viertklässler servierten den Eltern der Schulneulinge Kaffee, Waffeln und Brötchen. Ermöglicht wurde die Verköstigung durch Elternspenden und den Förderverein.

 

Klassenfoto auf dem Schulhof

Quelle: Aachener Nachrichten

 

Wir hoffen sehr, dass unseren Neulingen die Einschulung bei uns gefallen hat und ihnen unsere Schule und das Lernen viel Freude bereiten wird.

 

– Frau Schmitz