Sankt Martin

An einem winterlich-kalten Novembertag fand dieses Jahr unser Martinszug statt. Eingestimmt mit Martinsliedern zogen die Kinder im Anschluss mit ihren Lehrerinnen und Eltern gemeinsam los, um an den heiligen Martin zu erinnern.

 

 

 

Im Vorfeld wurden hierfür bereits vielfältige Laternen gebastelt, die unsere Mausbacher Straßen erleuchteten.

 

 

Am Martinsfeuer angekommen wurde traditionell die Martinsgeschichte zu Pferd nachgespielt und von den Kindern mit dem Lied „Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind“ begleitet.

 

Strahlend erleuchtet wurden Ross und Reiter durch das hohe Martinsfeuer.

 

 

Wieder auf unserem Schulhof angekommen, konnten die Kinder ihre Brezeln in Empfang nehmen und entweder mit einem Kinderpunsch und Kakao direkt verzehren oder mit nach Hause nehmen.

 

Besonders freuen wir uns immer wieder, wenn uns ehemalige Schüler/Schülerinnen und Kollegen/Kolleginnen besuchen und an diesem Fest teilhaben!

 

 

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer/innen, die Zugbegleiter/innen, das THW sowie einen ganz lieben Dank an die Pflegschaftsvorsitzenden für die Übernahme des Glühwein-Kakao-Standes.

 

Bis nächstes Jahr!