Die Stolberger Stadtmeisterschaften – Ein Tag nur Fußball!

Die Sporthalle Glashütter Weiher stand ganz im Zeichen des Fußballs als dort auch in diesem Jahr die Fußballstadtmeisterschaften von Stolberg ausgetragen wurden.

 

 

Unsere Jungen– sowie Mädchenmannschaft konnte in insgesamt acht Spielen ihren Willen, ihren Teamgeist und ihre Fairness unter Beweis stellen: Mit viel Elan und Beifall aus den Zuschauerreihen – denn unsere vierte Klasse ließ es sich nicht nehmen, die überwiegend aus ihren Klassenkameraden bestehenden Mannschaften zu unterstützen – kämpften alle Spieler und Spielerinnen umermüdlich in den 7minütigen Spielen um den Ball – und natürlich um jedes Tor.

 

 

In den Pausen konnten die Kinder und die Begleiter und Begleiterinnen dann Brötchen und Getränke an der Cafeteria kaufen, um sich zu stärken.

 

 

 

Auch wenn es letztendlich nicht unter die ersten drei Plätze gereicht hat, so hat es doch allen Spielern und Spielerinnen großen Spaß gemacht an einem derart großen Turnier teilnehmen zu dürfen. Zuletzt erhielten alle Teilnehmer natürlich ein kleines Präsent sowie eine Urkunde über die Teilnahme von dem Schirmherren des Turniers, Herrn Dr. Tim Grüttemeier, dem Bürgermeister von Stolberg.

 

Herzlich möchten wir an dieser Stelle den Siegern gratulieren: Der Mädchenmannschaft der Grundschule Hermannstraße sowie der Jungenmannschaft der OGGS Gressenich!

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Veranstaltern sowie allen freiwilligen Unterstützern, unserem Eltern– und Kinderpublikum, den engagierten Trainern Gaby Kohlen und Yannic Schröder und natürlich dem Förderverein für das Bus-Sponsoring.

 

– Frau Schmitz