Adventswanderung der Froschklasse

Kurz vor Weihnachten trafen sich die Kinder der Froschklasse mit ihren Familien auf dem Waldstück am Breiniger Berg, um dort gemeinsam einen abendlichen Adventsspaziergang zu machen. Kurz nachdem es dunkel geworden war, gingen die Kinder mit ihren Taschenlampen und Froschlaternen voran, um den Weg durch den Wald zu beleuchten.

 

 

Zurück an der Waldhütte erwartete die Kinder Kekse und heißer Kakao zum Aufwärmen, als plötzlich eine Gestalt auftauchte:

 

Tatsächlich kam der Nikolaus noch einmal vorbei um der Froschklasse einen Besuch abzustatten. Er lobte die Offenheit und den Frohsinn der Kinder, ihren Willen sich nach Streitigkeiten wieder zu vertragen und bat die Kinder auf ihre „Sonnen“ aufzupassen.

Natürlich hatte er ebenfalls eine Kleinigkeit für alle Kinder in seinem Rucksack mitgebracht!

 

 

Die Froschklasse bedankt sich bei der Klassenpflegschaft sowie beim Nikolaus selbst für den schönen Vorweihnachtsabend!