Frohe Weihnacht, Merry Christmas und alles alles Gute!

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien stand ganz im Sinne der Vorfreude der Kinder auf das kommende Weihnachtsfest. Die Klassen nahmen sich darum die Zeit, gemeinsam zu frühstücken, intern eine kleine Weihnachtsfeier zu veranstalten und von dem kommenden Fest zu erzählen.

 

Aber auch gemeinsam sollte gefeiert werden: In der Turnhalle unserer Schule trafen sich am Morgen alle Kinder mit den Klassen- und Fachlehrern, um sich zusammen auf die Weihnachtstage einzustimmen. Der Chor trug die Lieder vor, die bereits zur Törchen-Öffnung am Stolberger Rathaus gesungen wurden.

 

Gerade das Lied „Singen wir im Schein der Kerzen“ (Autor: Lorenz Maierhofer) sorgte hierbei für Besinnlichkeit: Die Kinder hielten beim Singen eine LED-Kerze in die Höhe und vertieften die berührende Stimmung. Aber auch der „Weihnachtswünsche-Rap“ oder „Rudolf, das Rentier“, das es eilig hat, ließen weihnachtliche Freude aufkommen.

 

 

Für heitere Stimmung sorgte im Anschluss die lustige Geschichte „Der alte Weihnachtsbaumständer“, die von Frau Groppe vorgetragen wurde. Dieser besagte Christbaumständer löste in der Geschichte und auch bei unseren Kindern viele Lacher aus, als er sich ungebremst immer schneller zu drehen beginnt und Oma hierbei wie nach einer „New Yorker Konfettiparade“ mit Lametta schmückt.

 

Zum Schluss sang die Erste Klasse noch „Rudolf, das Rentier“ und entließ die Kinder somit in den restlichen Schultag, der natürlich weiterhin ganz unter einem weihnachtlichen Motto stand.

 

 

Das ganze Team der OGGS Mausbach möchte hiermit allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und Familien ein frohes, besinnliches und familiäres Weihnachtsfest wünschen und freut sich darauf im neuen Jahr gemeinsam frisch und erholt mit den Kindern wieder zu starten!